Wir sind qualifizierte, ehrgeizige, dynamische und neugierige Anwälte in Aichach. Gut zuhören, sowie argumentieren können ist für uns, als Anwaltskanzlei in Aichach, ein besonderes Anliegen. Wir kämpfen mit Entschiedenheit, dem Blick für das Wesentliche, Durchsetzungskraft und Weitblick für Ihre Interessen. Denn nur mit einem prozesserfahrenen Anwalt können Sie Ihr Recht durchsetzen.

Kontakt

Gerhauser Straße 5, 86551 Aichach

Montag-Donnerstag: 08:00 - 12:30 / 14:00 bis 16:30 Uhr Mittwoch:           08:00 - 12.30 Uhr
Freitag :            08:00 - 14.00 Uhr
Weitere Sprechzeiten nach individueller Vereinbarung (auch abends oder am Wochenende)
wir sind während der Sprechzeiten telefonisch unter 0 82 51 / 93 464 0 und per E-Mail jederzeit für Sie erreichbar.

Folgen Sie uns auf :

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren!

Schlagwort: <span>Diskriminierung</span>

Zivilrecht | Rechtsanwälte Aichach | Marc Sturm

Vorsicht bei der Formulierung ihrer Stellenanzeige

Falsch formulierte Stellenanzeige löst Schadensersatzansprüche aus Vorsicht bei der Formulierung Ihrer Stellenanzeige. Wie der Rechtsanwaltskanzlei Aichach bekannt ist, wurde das Urteil vom 27.05.2020, Az.: 2 Sa 1/20 durch das Landesarbeitsgericht (LAG) Nürnberg bestätigt. Die Entscheidung wurde durch das Arbeitsgericht (ArbG) Würzburg gefällt. Wenn ein Arbeitgeber in der Stellenanzeige eine „zukunftsorientierte, kreative Mitarbeit in einem jungen, […]
Mehr lesen..
Attestpflicht | Anwalt italien | Steuerehrlichkeit | E.on Avacon Helmstedt | Rechtsanwalt Aichach

Attestpflicht bei Erkrankungen

Wann darf der Arbeitgeber ein Attest verlangen? Ist Attestpflicht ab dem ersten Krankheitstag zulässig? Grundsätzlich gilt: Arbeitgeber dürfen ab dem ersten Tag ein Attest von ihren Mitarbeitern verlangen. Durchschnittlich ist jeder der 37,2 Millionen Arbeitnehmer in Deutschland 9,5 Arbeitstage im Jahr krank. Die dadurch entstehenden Fehlzeiten hemmen teilweise die Produktivität der Unternehmen in erheblichen Maße. […]
Mehr lesen..
SKP-Kanzlei