Wir sind qualifizierte, ehrgeizige, dynamische und neugierige Anwälte in Aichach. Gut zuhören, sowie argumentieren können ist für uns, als Anwaltskanzlei in Aichach, ein besonderes Anliegen. Wir kämpfen mit Entschiedenheit, dem Blick für das Wesentliche, Durchsetzungskraft und Weitblick für Ihre Interessen. Denn nur mit einem prozesserfahrenen Anwalt können Sie Ihr Recht durchsetzen.

Kontakt

Gerhauser Straße 5, 86551 Aichach

Montag-Donnerstag: 08:00 - 12:30 / 14:00 bis 16:30 Uhr Mittwoch:           08:00 - 12.30 Uhr
Freitag :            08:00 - 14.00 Uhr
Weitere Sprechzeiten nach individueller Vereinbarung (auch abends oder am Wochenende)
wir sind während der Sprechzeiten telefonisch unter 0 82 51 / 93 464 0 und per E-Mail jederzeit für Sie erreichbar.

Folgen Sie uns auf :

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren!

Schlagwort: <span>Verkehrsrecht</span>

Fahrerlaubnis | Skp | Verkehrsrecht | Rechtsanwalt italienisches Recht | Anwalt Aichach | Marc Sturm | Christian Geßler | Bußgeldkatalog

Fahren ohne Fahrerlaubnis – kein Kavaliersdelikt

Beim Fahren ohne Fahrerlaubnis drohen empfindliche Strafen: Freiheitsstrafe, Geldstrafe, Einziehung des Fahrzeugs Eine „Spritztour“ einer Gruppe Jugendlicher, die allesamt keinen Führerschein besaßen, hatte das Amtsgericht Aichach unlängst zu verhandeln. Hierüber berichtete auch die Lokalpresse in einem Zeitungsbericht. Rechtsanwalt Christian Geßler aus unserer Kanzlei Dr. Sturm & Partner, Aichach, verteidigte in dem Verfahren einen der jugendlichen […]
Mehr lesen..
Verkehrsordnungswidrigkeit | Marc Sturm | fahrzeugleasing | fotovoltaikanlagen | gewerbliches leasing | italienisches erbrecht | scheinselbständigkeit kriterien | anwalt erbrecht augsburg | gelbes branchenbuch | bußgeldkatalog österreich

Verkehrsordnungswidrigkeit: Keine Winterreifen?

Keine Winterreifen sind eine Verkehrsordnungswidrigkeit! Es drohen Punkte in Flensburg und ein Bußgeld von mindestens 60 Euro Wer den gut gemeinten Ratschlag O bis O, nämlich Oktober bis Ostern, nicht befolgen möchte und sich dabei auf die aktualisierte “Winterreifenverordnung” beruft, der sollte sich zumindest mit den Inhalten auskennen, um sich ein Bußgeld, Punkte in der […]
Mehr lesen..
BGH-Urteil | Verkehrsrecht |fahrzeugleasing | fotovoltaikanlagen | gewerbliches leasing | italienisches erbrecht | scheinselbständigkeit kriterien | anwalt erbrecht augsburg | gelbes branchenbuch | bußgeldkatalog österreich

BGH-Urteil ist maßgebend – Käufer dürfen gestohlenes Fahrzeug behalten

BHG-Urteil: Ein im Rahmen einer Probefahrt gestohlenes Fahrzeug kann gutgläubig erworben werden. Dies hat der BGH mit Urteil vom 18.09.2020, Az.: V ZR 8/19, entschieden Der Sachverhalt zum BGH-Urteil: Bei der Klägerin, einem Autohaus, erschien ein vermeintlicher Kaufinteressent für ein als Vorführwagen genutztes Kraftfahrzeug, konkret einen Mercedes-Benz V 220 d, im Wert von rund 53.000 […]
Mehr lesen..
SKP-Kanzlei