Wir sind qualifizierte, ehrgeizige, dynamische und neugierige Anwälte in Aichach. Gut zuhören, sowie argumentieren können ist für uns, als Anwaltskanzlei in Aichach, ein besonderes Anliegen. Wir kämpfen mit Entschiedenheit, dem Blick für das Wesentliche, Durchsetzungskraft und Weitblick für Ihre Interessen. Denn nur mit einem prozesserfahrenen Anwalt können Sie Ihr Recht durchsetzen.

Kontakt

Gerhauser Straße 5, 86551 Aichach

Montag-Donnerstag: 08:00 - 12:30 / 14:00 bis 16:30 Uhr Mittwoch:           08:00 - 12.30 Uhr
Freitag :            08:00 - 14.00 Uhr
Weitere Sprechzeiten nach individueller Vereinbarung (auch abends oder am Wochenende)
wir sind während der Sprechzeiten telefonisch unter 0 82 51 / 93 464 0 und per E-Mail jederzeit für Sie erreichbar.

Folgen Sie uns auf :

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren!

Schlagwort: <span>Aichach</span>

Zivilrecht | Rechtsanwälte Aichach | Marc Sturm

Vorsicht bei der Formulierung ihrer Stellenanzeige

Falsch formulierte Stellenanzeige löst Schadensersatzansprüche aus Vorsicht bei der Formulierung Ihrer Stellenanzeige. Wie der Rechtsanwaltskanzlei Aichach bekannt ist, wurde das Urteil vom 27.05.2020, Az.: 2 Sa 1/20 durch das Landesarbeitsgericht (LAG) Nürnberg bestätigt. Die Entscheidung wurde durch das Arbeitsgericht (ArbG) Würzburg gefällt. Wenn ein Arbeitgeber in der Stellenanzeige eine „zukunftsorientierte, kreative Mitarbeit in einem jungen, […]
Mehr lesen..
Bußgeldbescheid|Rechtsanwalt italienisches Recht| Rechtsanwalt italienisch-deutsches Recht

Bußgeldbescheid aus dem Ausland erhalten?

Spezielle Klausel im Bußgeldkatalog Österreich Wer mit dem Auto im Ausland unterwegs ist, kann einen Bußgeldbescheid erhalten. Verkehrsverstöße im Ausland. Wer mit dem Auto im Ausland unterwegs ist, muss sich an die Verkehrsvorschriften des jeweiligen Landes halten. Sollte dies nicht der Fall sein, drohen empfindliche Strafen und ein Bußgeldbescheid wie z.B. aus dem Bußgeldkatalog Österreich […]
Mehr lesen..

Thüringen: Kein Netzanschluss für PV-Anlagen

E.ON-Tochter TEN Thüringer Energienetze GmbH PV-Anlagenbetreiber warten über Monate auf den Netzanschluss Vermehrt erreichen die Rechtsanwälte Aichach Fälle, in denen die TEN Thüringer Energienetze GmbH, eine E.ON-Tochtergesellschaft, PV-Anlagen nicht ans Stromnetz anschließt. Wir die Anwälte Aichach wissen aber, dass im Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) es geregelt ist, dass Anlagen zur Erzeugung von Strom aus Erneuerbaren Energien vorrangig […]
Mehr lesen..
Deutsche Energieberatung| Rechtsanwälte Aichach| Rechtsanwalt Aichach

Deutsche Energieberatung erhält Verfahren

Deutsche Energieberatung – Verzögerte Fertigstellung einer PV-Anlage Seit Herbst 2016 warten Investoren der DEB Deutsche Energieberatung GmbH aus Hamburg auf die erste Einspeisevergütung für die Photovoltaik-Anlage in Blankensee. Einspeisevergütungen erhielten die Anleger bisher nicht, die Fertigstellung der Photovoltaik-Anlage verzögert sich weiter. Deshalb ist Klage beim Landgericht Hamburg geboten. Investition im August 2016, Fertigstellung für Herbst […]
Mehr lesen..
Bandenwerbung | Skp-Kanzlei Aichach

Bandenwerbung für den SV Obergriesbach e. V.

Bandenwerbung Die Anwaltskanzlei Sturm, Dr. Körner & Partner, Aichach, unterstützt den SV Obergriesbach e. V.   Bannerwerbung. In eigener Sache. “Tue Gutes und sprich darüber”, empfehlen Marketing- und Kommunikationsexperten immer wieder einhellig. Getreu diesem Motto freut es uns sehr, dass wir den SV Obergriesbach e. V. -und damit das Ehrenamt im Sport- mit einem kleinen […]
Mehr lesen..
SKP-Kanzlei| Rechtsanwalt Aichach| Rechtsanwälte Aichach| Anwaltsartikel| Marc Sturm

SKP-Kanzlei sponsert Trösterbären

Sponsoring der SKP- Kanzlei: Kanzlei Sturm, Dr. Körner & Partner Unsere SKP-Kanzlei hat Teddybären, die Kinder in Notfall-Situationen im Krankenhaus erhalten, finanziert. In eigener Sache: Vom Verein “Kleine Patienten in Not e. V.” (www.trost-spenden.de) haben wir die Urkunde “Bärenstark” verliehen bekommen. Denn: wir haben dem Verein mehrere Trösterbären spendiert, die Kinder in Notfall-Situationen von Ersthelfern […]
Mehr lesen..
Attestpflicht | Anwalt italien | Steuerehrlichkeit | E.on Avacon Helmstedt | Rechtsanwalt Aichach

Attestpflicht bei Erkrankungen

Wann darf der Arbeitgeber ein Attest verlangen? Ist Attestpflicht ab dem ersten Krankheitstag zulässig? Grundsätzlich gilt: Arbeitgeber dürfen ab dem ersten Tag ein Attest von ihren Mitarbeitern verlangen. Durchschnittlich ist jeder der 37,2 Millionen Arbeitnehmer in Deutschland 9,5 Arbeitstage im Jahr krank. Die dadurch entstehenden Fehlzeiten hemmen teilweise die Produktivität der Unternehmen in erheblichen Maße. […]
Mehr lesen..
Weihnachtsgeld | Arbeitsrecht | Rechtsanwälte Aichach | Anwalt Aichach | Italienisches Recht

Weihnachtsgeld? Urlaubsgeld? Wer bekommt es?

Weihnachtsgeld und Urlaubsgeld: Besteht ein gesetzlicher Anspruch? Eine gesetzliche Anspruchsgrundlage gibt es nicht Trotzdem: viele Arbeitnehmer haben einklagbaren Anspruch darauf. Grundsätzlich besteht kein gesetzlicher Anspruch auf Weihnachtsgeld und Urlaubsgeld, dennoch haben viele Arbeitnehmer einen einklagbaren Anspruch darauf. Durchschnittlich gibt jeder Deutsche knapp 285 Euro für Weihnachtsgeschenke aus, da kommt der Zuschuss in die Lohntüte zu […]
Mehr lesen..
Vermieterbescheinigung| Rechtsanwalt Aichach| Rechtsanwälte Aichach| Anwaltsartikel| Marc Sturm

Vermieterbescheinigung seit dem 01.11.2015 Pflicht

Bußgeld bei fehlender Bescheinigung Vor zehn Jahren abgeschafft und in diesem November wieder eingeführt: die Vermieterbescheinigung. Vermieterbescheinigung ist seit dem 1. November 2015 Pflicht. Vor zehn Jahren abgeschafft und in diesem November wieder eingeführt: die Vermieterbescheinigung. Eine Änderung des Bundesmeldegesetzes (BMG) führt diese Bestätigung, die auch Wohnungsgeberbescheinigung genannt wird, wieder ein. Mit dieser Gesetzesnovelle will […]
Mehr lesen..
Impressumspflicht| Rechtsanwälte Aichach| Marc Sturm

Impressumspflicht im Internet und bei Facebook

Was Gewerbetreibende auf Facebook beachten müssen Auch auf Facebook gilt in vielen Fällen eine „Impressumspflicht“ Impressumspflicht im Internet- Was Gewerbetreibende auf Facebook beachten müssen. Bereits 1530 wurde in Deutschland eine allgemeine Impressumspflicht für das Buchwesen eingeführt. In Zeiten der Digitalisierung entwickelte sich nach und nach auch die Impressumspflicht im Internet. Unstreitig ist mittlerweile eine solche […]
Mehr lesen..
SKP-Kanzlei