Wir sind qualifizierte, ehrgeizige, dynamische und neugierige Anwälte in Aichach. Gut zuhören, sowie argumentieren können ist für uns, als Anwaltskanzlei in Aichach, ein besonderes Anliegen. Wir kämpfen mit Entschiedenheit, dem Blick für das Wesentliche, Durchsetzungskraft und Weitblick für Ihre Interessen. Denn nur mit einem prozesserfahrenen Anwalt können Sie Ihr Recht durchsetzen.

Kontakt

Gerhauser Straße 5, 86551 Aichach

Montag-Donnerstag: 08:00 - 12:30 / 14:00 bis 16:30 Uhr Mittwoch:           08:00 - 12.30 Uhr
Freitag :            08:00 - 14.00 Uhr
Weitere Sprechzeiten nach individueller Vereinbarung (auch abends oder am Wochenende)
wir sind während der Sprechzeiten telefonisch unter 0 82 51 / 93 464 0 und per E-Mail jederzeit für Sie erreichbar.

Folgen Sie uns auf :

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren!

InnPro Gesellschaft für Vermarktung innovativer Produkte mbH: PV-Anlage in Rhinow nicht fertig

Vermarktung innovativer Produkte - PV-Anlage in Rhinow nicht fertig | Energierecht | Marc Sturm | Rechtsanwalt Aichach | Italienisches Verkehrsrecht

Die Firma InnPro Gesellschaft für Vermarktung Innovativer Produkte mbH aus Stuttgart stellt eine bereits verkaufte PV-Anlage in Rhinow (Brandenburg) nicht fertig.

Für Investoren in diese Anlage wird deshalb die Inanspruchnahme anwaltlicher Hilfe durch die Kanzlei Sturm • Dr. Körner & Partner erforderlich.

InnPro Gesellschaft für Vermarktung innovativer Produkte mbH | RLM-Anlagenbetreiber | Energierecht | Anwaltskanzlei Sturm Dr. Körner & Partner aus Aichach
Solaranlagen sind bei Investoren ein beliebtes Investment – aber nicht ohne jedes Risiko.
Bildquelle: Marc Sturm

Die InnPro Gesellschaft für Vermarktung Innovativer Produkte mbH (im Folgenden: InnPro GmbH) aus Stuttgart hat mit Mandanten unserer Kanzlei im April 2020 einen „Vertrag über den Erwerb einer Photovoltaikanlage“ abgeschlossen.

Die Photovoltaikanlage soll aus 696 monokristallinen Modulen der Firma Suntech Power mit je 315 Watt Spitzenleistung, 4 Wechselrichtern der Firma Huawei, der entsprechenden Verkabelung, Unterkonstruktion, dem Befestigungsmaterial sowie der Anlagenüberwachung mit dem Erfassungssystem bestehen. 

Im Vertrag verpflichtete sich die InnPro Gesellschaft für Vermarktung Innovativer Produkte mbH, eine PV-Anlage in Rhinow nach den anerkannten Regeln der Technik zu erstellen und gab in diesem Zusammenhang im Vertrag an, dass der Netzanschluss voraussichtlich im Oktober 2020 erfolgt.

InnPro Gesellschaft für Vermarktung Innovativer Produkte mbH

Unsere Mandanten berichten davon, dass der Netzanschluss auch Ende Mai 2021 noch nicht erfolgt ist.

Für unsere Mandanten haben wir nun die vertraglichen Ansprüche auf Fertigstellung der Anlage und Übergabe einer technischen Anlagendokumentation bei der InnPro Gesellschaft für Vermarktung innovativer Produkte mbH angemahnt. Für den Fall der Nichtleistung haben wir den Rücktritt vom Vertrag angedroht.

Für den Kaufpreis besteht in dem uns vorliegenden Vertrag der InnPro GmbH aus Stuttgart überhaupt keine Sicherheit, auch das Eigentum an der Anlage geht erst „nach Erstellung und nach vollständiger Bezahlung“ über.

Deshalb besteht aus unserer Sicht für Investoren ein erhebliches Risiko in dem Vertrag, das bis hin zum Totalverlust reichen kann.

Wir empfehlen grundsätzlich bei Investitionen in EEG-Anlagen, die Vertragswerke anwaltlich prüfen zu lassen. Oft werden in Verkaufsgesprächen die Risiken der Investition nicht ausreichend und Ertragsprognosen, die später nicht Vertragsbestandteil werden, übertrieben optimistisch dargestellt.

Für Rückfragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns hierzu gerne telefonisch, per E-Mail oder Kontaktformular.

Weitere interessante Artikel findet ihr hier:

Erbverzicht für sich und seine Abkömmlinge

Rückzahlungsverpflichtung von Ausbildungskosten Arbeitgeber

 
Teilen auf:
SKP-Kanzlei